Schulschließung in Baden-Württemberg
Liebe Eltern,
die Landesregierung Baden-Württemberg am Freitag, 13. März, 14.15 Uhr, beschlossen, dass alle Schulen und Kindertagesstätten Baden-Württembergs ab Dienstag, 17. März bis Sonntag, 19. April geschlossen werden.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Kinder ab Dienstag in der Schule nicht mehr betreut sind!
Eine Notfallbetreuung wird es AUSSCHLIESSLICH bei folgenden Familien geben (Kultusministerium Baden-Württemberg):

"Eine Notfallbetreuung an den Schulen und Kindertageseinrichtungen wird für Schülerinnen und Schüler an Grundschulen und der Klassenstufen 5 und 6 an weiterführenden Schulen und den entsprechenden Förderschulen sowie für Kindergartenkinder eingerichtet, deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigte im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeiten. 
Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche. 
Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind."

 
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns an diese Regelung halten, damit nicht durch eine zu weite Öffnung der Schule der gewünschte Effekt (Verhinderung weiterer Infektionsketten) unterlaufen wird.
Bitte beachten Sie auch, das jegliche Urlaubsfahrten im Sinne einer Ferienverlängerung NICHT sinnvoll sind. Bitte bleiben Sie nach Möglichkeit mit Ihren Kindern zu Hause. Die wesentlichen Fragen können sie diesem Link entnehmen.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir wünschen allen gute Gesundheit und gute Nerven.
 
Ihre Schulleitung und das Kollegium der Stöckachschule.